Tools zur rudertechnischen Analyse

Die Arbeit mit den Checklisten Skullen und Riemen

»Technikauswertungen können mündlich oder schriftlich, intuitiv oder systematisch, total oder mit Schwerpunktsetzung durchgeführt werden. Die Checkliste lehnt sich an das Prinzip der Schriftlichkeit an und ist systematisch aufgebaut. Ob eine Total- oder Schwerpunktanalyse durchgeführt wird, lässt sie frei«, erläutert Reinhart Grahn. Er stellt die Checklisten bei den Trainer C- und B-Ausbildungen des Deutschen Ruderverbands vor.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.